Sichere Passwörter sind schwer – oder doch nicht?

Jeder von uns kennt es …

Man startet den Browser und will seine Mails checken. Anschließend geht man zu Facebook, um etwas zu posten. Vielleicht will man danach noch kurz in einem Forum was schreiben – man braucht ständig und überall ein „gutes“ Passwort.

VIele begehen aber dabei 2 kapitale Fehler:

  • man verwendet nur ein (1) Passwort für sämtliche Zugänge
  • das Passwort ist einfach gewählt (z.B. „sabine“)

Sollte aber nun das Passwort mal verraten worden sein, haben Kriminelle evtl. leichtes Spiel. Ihr findet hier nun eine kleine Unterstützung bzgl. des Umgangs mit Passwörtern:

[important]Tipps für ein gutes Passwort:

  • Das Passwort sollte mindestens 7-8 Zeichen haben
  • Es sollte mindestens einen Kleinbuchstaben haben
  • Es sollte mindestens einen Großbuchstaben sowie eine Zahl haben
  • keine einfachen Zeichenketten auf der Tastatur nutzen (z.B. asdf, qwertz)
  • keine einfachen Ziffernfolgen wie 1234567
  • keine persönliche Angaben wie Geburtstag, Geburtsjahr, Vorname, Spitzname, etc.

[/important]

 

[important]

Tips zum Umgang mit Passworten:

  • Nutzen Sie immer eine verschlüsselte Verbindung (https) – wenn möglich.
  • Kleben Sie Ihr Passwort nicht auf den Monitor oder unter die Tastatur.
  • Lassen Sie sich bei der Eingabe des Passwortes nicht zusehen
  • Verschicken Sie Ihr Passwort nicht per E-Mail.
  • Wechseln Sie regelmäßig Ihr Passwort.

[/important]

 

[important]

Wie merkt man sich ein gutes Passwort:

  • Akronym-Methode:

Man bildet einen Satz und verwendet als Passwort die Anfangs- oder auch Endbuchstaben der einzelnen Wörter,       zusätzlich fügt man noch mindestens zwei Ziffern oder Sonderzeichen ein (kann auch gerne ein Zitat sein):

–  aus „von 9 bis 10: Frühstückspause“ wird das Passwort  „v9b10:Fp“

–  aus „Wohin? nach Berlin nein zu Bonn!“ wird das Passwort „W?nB-zB!“

–  aus  „Wenn das Alter eintritt, geht der Verstand zu Ende“ wird das Passwort „WaAe,gdVzE“

[/important]

 

So, ihr seht, das sichere Passwörter gar nicht so schwer sind.

Viel Spass nun damit …