MS Exchange – IMAP Logging aktivieren

Für den Fall, das auf einem MS Exchange 2007 / 2010 IMAP zum Einsatz kommt, kann hierzu sep. das Logging aktiviert werden (standardmäßig inaktiv).

Dabei gibt es 2 Möglichkeiten – per Config Datei oder per Shell.

– per Config Datei:

  • Datei „Microsoft.Exchange.Imap4.exe.config“ befindet sich im Verzeichnis „C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\version\ClientAccess\PopImap“
  • diese im Editor öffnen und ganz nach unten zu „ProtocolLog“ gehen
  • den Eintrag von „false“ auf „true“ ändern  (Bsp.: <add key=“ProtocolLog“ value=“true“ /> )
  • IMAP Dienst neu starten

– per Shell:

  • Exchange Management Shell öffnen
  • nachfolgendes ausführen:
  • IMAP Dienst neu starten

 

Anschließend sollten sich unter C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\version\Logging\Imap4 die Logfiles finden.

Hinweis: Am besten das Logging nur aktiv lassen, wenn es benötigt wird – ansonsten sammelt sich hier einiges zusammen.

 

Viel Spass beim Testen …